Welcome to Avis

Autovermietung in Amsterdam

Mit Avis bequem und flexibel auf Erkundungstour

Genießen Sie die Sehenswürdigkeiten Amsterdams entlang der Grachten oder fahren Sie aus der Stadt heraus, um die kultigen, holländischen Windmühlen und scheinbar endlosen, farbenfrohen Tulpenfelder zu besichtigen.

Springen Sie in Ihren Mietwagen von Avis und erkunden Sie die einzigartig niederländischen Sehenswürdigkeiten, die nur eine kurze Autofahrt von der Hauptstadt entfernt liegen.

Worauf warten Sie also noch? Beginnen Sie Ihre Reise noch heute mit der Avis Autovermietung
 

Jetzt buchen
Autovermietung Amsterdam mit Avis

Planen Sie Ihre Besuch in Amsterdam

Bei keinem Amsterdam-Besuch darf eine Tour auf dem unglaublichen Grachtensystem der Stadt fehlen. Ursprünglich ein unerlässlicher Bestandteil der regionalen Infrastruktur für Verteidigung und Transport, sind die Kanäle kürzlich zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden. Gehen Sie an Bord eines Besichtigungsbootes, um eine unvergessliche Rundfahrt entlang der gewundenen Wasserstraßen zu machen – eine ausgezeichnete Möglichkeit, um die Sehenswürdigkeiten zu bestaunen und unterwegs etwas Ortsgeschichte aufzusaugen. Tausende von Menschen leben immer noch in Hausbooten auf diesen Grachten, und das Hausboot-Museum auf der Prinsengracht gibt Ihnen einen Eindruck vom Leben auf dem Wasser.

Zurück auf trockenem Boden gibt es reichlich Kunstmuseen und Ausstellungen zu besuchen. Das Van-Gogh-Museum ist eines der meistbesuchten Museen der Stadt und setzt der Arbeit des berühmtesten post-impressionistischen Malers der Niederlande ein Denkmal. Dann gibt es da noch das Rembrandthaus Museum, in dessen Innenräumen der Stil und die Atmosphäre dieses ehemaligen Wohnsitzes des Künstlers nachgebildet sind. Nicht alles dreht sich allerdings um Kunst, denn die Stadt ist außerdem Heimat des größten Wissenschaftszentrums der Niederlande: NEMO.

Das Anne-Frank-Haus ist eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt und steht symbolisch für die Opfer des Holocaust. Lesen Sie Auszüge aus dem berühmten Tagebuch, während sie den beengten und dunklen geheimen Anbau begehen, in dem sich Anne und ihre Familie zwei Jahre lang vor den Nazis versteckten, mit nur geringer bzw. gar keiner Verbindung zur Außenwelt. Die Originaltagebücher und andere Artefakte werden in einem Museum im Nachbarhaus des Hauptgebäudes ausgestellt.
 

Roadtrips ab Amsterdam

Springen Sie ins Auto und erkunden Sie die vielfältigen Attraktionen, die nur eine kurze Autofahrt von der Hauptstadt entfernt liegen.

Lisse
Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die Stadt hinter sich zu lassen und den weltbekannten Frühlingsgarten Keukenhof in Lisse, südwestlich von Amsterdam, zu erleben. Von März bis Mai kommen Besucher aus aller Welt, um die unglaubliche Blumenvielfalt in all ihrer Pracht zu bestaunen. Natürlich stehen die Tulpenfelder im Mittelpunkt; jährlich werden ungefähr sieben Millionen Tulpen-, Narzissen- und Hyazinthenzwiebeln im Park gepflanzt.
 
Zaanse Schans
Das Freilichtmuseum Zaanse Schans ist ein weiterer fantastischer Ort, der auf einem Roadtrip aus der Stadt einen Besuch wert ist. Staunen Sie über traditionelles Handwerk und traditionelle Architektur der Niederlande und besichtigen Sie die sechs Windmühlen, den Käsehof und die Holzschuh-Werkstatt des Dorfes. Dies ist ein großartiger Ort für Familien und alle, die sich für niederländische Geschichte begeistern und die Traditionen und Kultur der Vergangenheit nachvollziehen wollen. Nur ca. 16 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt gelegen ist die Zaanse Schans leicht mit dem Auto zu erreichen. Die Öffnungszeiten der verschiedenen Ausstellungen variieren das Jahr über; erkundigen Sie sich am besten im Voraus, um nichts zu verpassen.

Kinderdijk
Ein Tagesausflug nach Kinderdijk bietet außerdem die fantastische Gelegenheit, die ursprünglichen niederländischen Windmühlen aus der Nähe zu betrachten. Die Region hat 19 wundervoll erhaltene Exemplare vorzuweisen und ist als UNESCO-Weltkulturerbe eingetragen. Sie bietet einen weiteren ausgezeichneten Tagesausflug für diejenigen, die in der Zeit zurückreisen wollen. Außerdem sind es bis Rotterdam nur etwa 19 Kilometer – also warum nicht bis zur zweitgrößten Stadt der Niederlande weiterfahren und diese erkunden?

Fahrvorschriften in den Niederlanden

Links- oder Rechtsverkehr?
In den Niederlanden herrscht Rechtsverkehr.

Straßenverkehrsgesetze
  • Mobiltelefone dürfen nur mit Headset oder Freisprechanlage benutzt werden.
  • Bei Fahrverstößen kann die Polizei an Ort und Stelle ein Bußgeld verlangen.
  • Straßenbahnen haben an Kreuzungen Vorfahrt, Ausnahmen sind speziell gekennzeichnet.
  • Die Straßen werden von vielen Radfahrern genutzt, und die meisten Hauptstraßen verfügen über Radwege. Geben Sie zu jeder Zeit Acht auf Radfahrer, und insbesondere beim Abbiegen nach rechts, da Radfahrer Vorfahrt haben.
  • An Kreuzungen haben Sie Vorfahrt bei entsprechender Beschilderung (gelbes Viereck in weißer Umrahmung, das auf der Spitze steht).
  • Sie müssen Vorfahrt gewähren, wenn die Straße mit einer Reihe weißer, dreieckiger Symbole gekennzeichnet ist.

Tempolimits

Geschwindigkeitsbegrenzungen werden in km/h angezeigt.

Für einen Avis Mietwagen ohne Anhänger gilt:
  • Vororte/Wohngebiete: 30 km/h
  • In Ortschaften: 50 km/h
  • Außerorts: 80 km/h
  • Schnellstraßen (Autoweg): 100 km/h
  • Autobahnen (Autosnelweg): 120–130 km/h

Abweichende Geschwindigkeitsbegrenzungen sind ausgeschildert.

Kindersitz- und Anschnallpflicht
  • Es besteht Anschnallpflicht für alle Insassen.
  • Kinder unter 12 Jahren müssen auf der Rückbank des Autos und in einem für ihre Größe angemessenen Kindersitz sitzen. Wo bereits zwei Kindersitze benutzt werden und es keinen Platz für einen dritten gibt, kann ein Sicherheitsgurt benutzt werden.
  • Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren dürfen nur vorne mitfahren, wenn sie in einem für ihre Größe angemessenen Kindersitz sitzen, und nur, wenn die Sitze auf der Rückbank des Autos bereits von anderen Kindern in Kindersitzen genutzt werden.
  • Kinder dürfen niemals auf einem Sitz mit einem aktiven Airbag sitzen.


Bitte beachten Sie, dass es in der Verantwortung des Erziehungsberechtigten oder Fahrzeugmieters liegt, einen Kindersitz zu befestigen.

Diese Verkehrsregeln sind als Orientierungshilfe zu verstehen. Wir bemühen uns, die Angaben stets aktuell zu halten, können aber keine Gewährleistung übernehmen.